Schlagwort: Website erstellen

Webdesign: Das sollten Sie dabei beachten

Anders als vor ein paar Jahrzehnten verbringen heute Erwachsene und Kinder gleich viel Zeit online. Entsprechend wichtig sind Qualitätswebseiten, also solche, die dem Besucher genau das bieten, wonach dieser gesucht hatte.

Eine gute Webseite kann dazu beitragen, neue Besucher zu gewinnen und sie länger zu halten. Sie macht es auch einfacher, Informationen auf der Website zu durchsuchen und zu verdauen. Es lohnt sich, eine Website erstellen zu lassen, denn heutzutage können Besucher auf einen Blick erkennen, ob es sich um eine professionell oder selbstgebaute, kostenlose Seite handelt.

Zu den wichtigsten Elementen des Webdesigns gehören das Layout, die Navigation, die Textgestaltung, Farben und Bilder.

1. Web Layout und Navigation

Die Art und Weise, in der Inhalte auf einer Webseite angeordnet sind, ist besonders wichtig. Es ist einer der Hauptfaktoren, der bestimmt, ob ein Besucher bleiben oder gehen wird. Achten Sie auch auf die Navigation. Idealerweise sollte die Navigationsleiste oder Schaltflächen, sowie alle Links, es den Benutzern leicht machen, alle Teile der Website zu erreichen.

A. Website-Layout Tutorial – Folgen Sie einem Schritt-für-Schritt-Tutorial auf Web-Seitenlayouts und Navigation.

B. Ausrichtung und Abstand – Vermeiden Sie unübersichtlich Seiten und ungerade Ausrichtungen auf Ihrer Webseite.

C. Verwenden von Spalten – Erfahren Sie, wie verschiedene Spalten das Erscheinungsbild einer Seite ändern.

D. Tabellen und Layout – „Tables“ sind ein fantastisches Werkzeug zur Feinabstimmung des Layouts einer Website.

E. Navigation – Überprüfen Sie die verschiedenen Arten von Links und Navigationsmethoden.

2. Schrift

Schriftarten spielen eine wichtige Rolle, vor allem weil Text in der Regel den Grossteil der Website-Inhalte bildet. Einfache Schriften wie Arial oder Verdana scheinen ein bisschen langweilig für Anfänger zu sein. Allerdings werden sie am meisten auf Web-Seiten verwendet, da sie leicht zu lesen sind. Ebenso sollten Header-Schriften auch geschmackvoll und einfach gehalten werden.

A. Schriftenarten – Erfahren Sie mehr über Typografie.

B. Schriften – Die Merkmale eines Typs können dem Kontext des Textes unterschiedliche subtile Effekte verleihen.

C. Gemeinsame Schriftarten – Schauen Sie sich einige der häufigsten Schriften für Webseiten an.

3. Farben

Viele Neulinge machen den Fehler, viele unterschiedliche Farben zu verwenden. Besuchen Sie einige wichtige News-Websites, Blogs oder Firmenseiten und Sie werden feststellen, dass schwarzer Text auf einem weißem Hintergrund Web-Standard ist. Verwenden Sie Farbe, um Akzente zu setzen und die Aufmerksamkeit des Betrachters auf bestimmte Bereiche zu lenken. Farbe ist auch hilfreich, um Links hervorzuheben.

A. Farbtheorie – Entdecken Sie die Grundlagen der Farbharmonie und des Kontrastes.

B. Web-Farben – Finden Sie die Codes zu Farben, die online verwendet werden können.

C. Farbressourcen – Zugriff auf mehrere Ressourcen auf HTML-Farben für Online-Nutzung.

D. Farbkombinationen – Vorschau von Text- und Hintergrundfarbenkombinationen.

E. Farbschemata – Erfahren Sie, wie Sie das Farbschema einer Website entwickeln und implementieren können.

F. Web-Farbtheorie – Lesen Sie, wie wir Farben interpretieren und wie Sie sie auf eine Website anwenden können.

4. Grafik und Bilder

Websites in den späten neunziger Jahren waren berüchtigt für blinkende Animationen und Haufen von Bildern, die zufällig platziert wurden. Die Webstandards haben sich seither enorm geändert. Heute bevorzugen wir schlankere Stile. Verwenden Sie Grafiken, um etwas zu veranschaulichen. Um sicherzustellen, dass Ihre Webseite schnell geladen wird, speichern Sie das Bild als JPEG und halten Sie die Dateigrösse niedrig.

A. Bildgröße und Formate – Finden Sie heraus, wie Sie Bildformate konvertieren und die Bildgröße reduzieren können.

B. Arten von Formaten – Es ist wichtig, verschiedene Bildformate zu kennen.

C. IMG-Tags – IMG-Tags können helfen, bestimmte Merkmale der Formatierung des Bildes zu steuern.

D. Dos und Don’ts – Erfahren Sie mehr über das Auswählen, Bearbeiten und Hinzufügen von Bildern online.